Alternative für Deutschland - Baden-Württemberg

AfD-Landesverband Baden-Württemberg erstattet Strafanzeige gegen ver.di

KV-ULM - 30.03.2017

AfD-Landesverband Baden-Württemberg erstattet Strafanzeige gegen ver.di

Nachdem der ver.di-Bezirk Süd-Ost-Niedersachsen erst kürzlich eine Handreichung für den „Umgang mit AfD-Mitgliedern in Betrieben und Verwaltung“ veröffentlicht hatte, macht sich ver.di nun offen mit durch den Verfassungsschutz beobachten linksextremen Organisationen gemein.

Unter dem Titel „Warum die AfD keine Alternative ist“ lud der ver.di-Ortsverein Offenburg zu einer Veranstaltung am 23. März in seine Geschäftsstelle ein. In der Einladung als Referentin aufgeführt war Janka Kluge, Landessprecherin der in Teilen durch den Verfassungsschutz beobachteten linksextremen Organisation VVN-BdA. Auf dem Einladungsflyer hat der VVN-BdA das AfD-Parteilogo mit einem Hakenkreuz verunstaltet. Laut VVN-BdA soll der Vortrag einen Einblick in das vermeintlich reaktionäre Gesellschaftsbild der AfD und ihre frauenfeindliche, nationalistische und gewerkschaftsfeindliche Programmatik geben. 

AfD-Landessprecher Ralf Özkara: „Ver.di betreibt hier zusammen mit extremistischen Gruppierungen eine geistige Mobilmachung gegen die AfD. Ich habe heute Strafanzeige wegen Verwendung verfassungsfeindlicher Symbole erstattet, außerdem prüfen wir weitere rechtliche Schritte gegen ver.di.“ Sein Co-Sprecher Marc Jongen ergänzt: „Ver.di scheint nicht mehr der primären Aufgabe einer Gewerkschaft nachzugehen, sondern Hand in Hand mit vom Verfassungsschutz beobachteten Organisationen die Bürger mit unliebsamen Parteibüchern und Meinungen am Arbeitsplatz und in der Gesellschaft systematisch zu mobben.“

Stuttgart, 30.03.2017
Pressekontakt: Martin Hess, Pressesprecher des Landesverbandes
E-Mail: presse@afd-bw.de

Alternative für Deutschland
Landesverband Baden-Württemberg

Teile diesen Beitrag in den sozialen Medien:

left Zurück zur Übersicht

Diese Beiträge könnten Sie auch interessieren:

KV Ulm/Alb-Donau - 06.03.2021

AfD Ulm/Alb-Donau erstattet Anzeige

Ulm/Alb-Donau Kreis, 06. März 2021.   In Schorndorf wird ein Landtagskandidat der AfD ins Krankenhaus geprügelt und in Reutlingen kann die Polizei nur mit M...
right   Weiterlesen
KV-ULM - 22.02.2021

Unser Wahlwerbespot

AfD-Wahlwerbespot zur Landtagswahl 2021 in Baden-Württemberg Werbespot
right   Weiterlesen
KV-ULM - 17.02.2021

Die heiße Phase beginnt

Auf in den Wahlkampf
right   Weiterlesen
KV-ULM - 24.01.2021

CO2 Aktionstag in Ulm

„Das größte Problem mit der CO2-Steuer ist, dass sie uns hier in Baden Württemberg sehr, sehr viele Arbeitsplätze kostet. Es wurde also nicht nur das Benzin u...
right   Weiterlesen
KV-ULM - 18.01.2021

Stoppt das Händlersterben.

Lockdown-Flyer_Ulm-2.pdf
right   Weiterlesen
KV-ULM - 13.11.2020

+++ Kommt jetzt die „Zwangsimpfung“? +++

Liebe Leser, liebe Freunde, #Gesundheitsminister #Spahn wird zwar nicht müde zu betonen, dass die künftige Corona-Impfung nicht verpflichtend sei, doch...
right   Weiterlesen
KV-ULM - 13.11.2020

Danke für Ihr Vertrauen.

Herzlichen Dank an unsere Mitglieder, das Team Ciresa/Dürre steht bereit.
right   Weiterlesen
KV-ULM - 13.10.2020

2021 wird ein böses Erwachen geben

2021 wird zu einem bösen Erwachen nicht nur an den Tanksäulen führen. Unsere Regierung hat unter dem Deckmäntelchen der „Greta“ Co2 Steuer eine drastische V...
right   Weiterlesen
KV-ULM - 28.09.2020

Landtagskandidat fü der Wahlkreis Ehingen ist Eugen Ciresa

Eugen Ciresa mit großer Mehrheit gewählt. Ulm/Alb-Donau Kreis, 28. September 2020. Am Samstag, den 26.09. wählten die stimmberechtigten Mitglieder des Kreisver...
right   Weiterlesen
KV-ULM - 09.06.2020

Wir sind dabei.

Am Samstag findet in Ulm eine Großdemo statt, da sind wir natürlich dabei. Alle Freunde und Mitglieder der AfD treffen sich um 14 Uhr am Haupteingang der Donauhal...
right   Weiterlesen
KV-ULM - 27.05.2020

Es reicht! Wir wollen unsere Freiheit zurück.

Noch einen weiteren Monat massive Eingriffe in unsere Grundrechte. Noch einen weiteren Monat Wirtschafts- und Existenzvernichtung. Weshalb? Die Zahlen, die Realitä...
right   Weiterlesen
KV-ULM - 19.05.2020

Aufruf zur Demoteilnahme in Ulm

Bitte ohne Parteisymbole, dafür aber mit Deutschland und Landesfahnen. Wir stehen zusammen, wenn es um die Grundrechte aller deutschen Bürger geht!
right   Weiterlesen

Lust auf mehr? Downloads

Unsere Themenflyer zur LTW 21: Bildung, Corona, Energie - Verkehr, Sicherheit

Grundsatzprogramm der Alternative für Deutschland

up